Flüchtlingshilfe Stutensee e.V.

Startbild

Seit drei Jahren gibt es eine Gemeinschaftsunterkunft (GU) des Landkreises Karlsruhe in Friedrichstal. Mitte 2015 kam eine weitere GU in Blankenloch dazu. Um die Flüchtlinge in diesen GUs kümmern sich viele ehrenamtliche Helfer aus allen Stadtteilen Stutensees in vielfältiger Form.

Um dieses großartige ehrenamtliche Engagement für die wachsenden Aufgaben in Zukunft, zu bündeln und strukturell noch besser zu organisieren, wurde am 26. Januar 2016 der Verein Flüchtlingshilfe Stutensee von 14 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.

Bei der Gründungsversammlung wurde ausdrücklich betont, dass ehrenamtliche Helfer nicht Mitglied im Verein sein müssen. Wir sind froh über jeden ehrenamtlichen Mitarbeiter, der uns bei der Arbeit vor Ort unterstützt. Die Arbeit wird jedoch größer, da die Anzahl der Flüchtlinge in den GUs deutlich zunehmen wird und zusätzlich in den Ortsteilen Anschlussunterbringungen (AU) im entstehen sind.

Wenn Sie Sachspenden (Kleidung / Schuhe / Möbel) abgeben wollen, dann wenden Sie sich bitte an die BEQUA. Wir selbst im Verein haben weder die Räume noch die Kapazitäten, um Sachspenden zu sortieren und zu lagern. Die Bewohner der Gemeinschafts- und Anschlussunterkünfte erhalten Gutscheine für die BEQUA, so dass sie dort einkaufen können. Ihre Spenden kommen also auf alle Fälle bedürftigen Menschen zu Gute.

Wir freuen uns insbesondere über Geldspenden. Sie erhalten von uns eine Spendenbescheinigung. Hier unser Spendenkonto:

 

Volksbank Stutensee-Weingarten

IBAN DE31 6606 1724 0013 1160 08

BIC GENODE61WGA

 

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!